Programm · Thon-Dittmer-Hof

Merken

Fr, 11. Juli 2014 · 18:00 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Pulsar Trio

Pulsierende Freiheit rund um die Sitar

Pulsar Trio

Die klassisch ausgebildete Pianistin Beate Wein und Sitarspieler Matyas Wolter lernten sich in Indien kennen. Gemeinsam mit Multiinstrumentalist Aaron Christ, der sich in dieser Formation auf das Schlagzeug konzentriert, entwickeln sie seit sieben Jahren ihre Vision einer improvisatorisch geprägten, pulsierenden Klangsprache weiter. Auf ihrem Debut Album „Erpelparka Suite“ entwickelt der ungeheuer kompakte Sound eine Anziehungskraft, die den Zuhörer in alle Richtungen mitnimmt.

Merken

Fr, 11. Juli 2014 · 20:00 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Piotr Schmidt Electric Group

Elektrisierendes mit Trompete + Stimme

Piotr Schmidt Electric Group

Trompeter Piotr Schmidt hat als Bandleader in seiner Electric Group echte Impulsgeber der polnischen Jazzszene vereint. Den eigenständigen Fusion Sound dieses Projekts zeichnen funkige Songs aus, die mit eleganter Coolness ihre stimmungshebende Wirkung raumgreifend entwickeln. Das Vocalese von Sänger Wojciech Myrczek trägt sein Übriges zum faszinierenden Gesamtergebnis bei. Die Eigenkompostionen von Piotr Schmidt und Pianist Tomasz sind auf der CD  „Silver Protect“ verewigt.

Merken

Sa, 12. Juli 2014 · 13:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Very Kühn Jazz Quartett

Soundpirouetten mit doppeltem Axel

Very Kühn Jazz Quartett

Der eine Axel Kühn an Saxophon und Bassklarinette, der andere Axel Kühn am Bass spielen zusammen mit Pianist Andi Kissenbeck und Schlagzeuger Bastian Jütte meisterhaft mit den Erwartungshaltungen ihres Publikums, wenn sie zwischen Hard Bop und Soul scheinbar gradlinig ihren eigenen Weg gehen. Sei es kontemplativ  mit „Secret Dreams“ oder mit einem energiegeladenen Blick auf „The Other Side“, laden sie im Sinne des Albums „On The Run“ das Publikum zur Teilhabe ein.

Merken

Sa, 12. Juli 2014 · 15:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

triotonic ft. Lorenz Raab

Virtuoses Treffen: Pianotrio + Trompete

triotonic ft. Lorenz Raab

Für ihre emotionsgeladene Mischung aus europäischem Jazz und klassisch-romantischer Musik haben sich Pianist Volkhard Iglseder, Bassist Oliver Steger und Schlagzeuger Bernhard Wittgruber seit ihrer CD „The Colour Of Four“ immer wieder mit dem bekannten österreichischen Trompeter Lorenz Raab zusammengetan, um Klangbilder zu entwerfen, die zwischen „New Beginning“ und „Staring At The Moon“ emotional ausdrucksstarke Eindrücke vermittelt.

Merken

Sa, 12. Juli 2014 · 17:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Tobias Meinhart Quintett

Trompetenstarkes in Hardbop-Tradition

Tobias Meinhart Quintett

An Tenorsaxophon und Bassklarinette beweist Wahl-New Yorker Tobias Meinhart gemeinsam mit seinen langjährigen Weggefährten Posaunist Lou Lecaudey, Pianist Lorenz Kellhuber, Bassist Rocky Knauer und Valentin Schuster am Schlagzeug, dass die Band inzwischen traumwandlerisch sicher aus der Tradition Visionen für die Zukunft entwickelt. Mit ihren Eigenkompositionen beweisen die Musiker, dass sie ihr instrumentales Können ebenso souverän wie stimmig vereinen.

Merken

Sa, 12. Juli 2014 · 20:00 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Anne Czichowsky Quintett

Stimmmagie mit Klangzauberern

Anne Czichowsky Quintett

Wenn Sängerin Anne Czichowsky mit Pianist Andreas Herrmann, Gitarrist Martin Wiedmann, Bassist Axel Kühn und Matthias Daneck am Schlagzeug einem Bebop geprägten Jazz huldigt, liegt dank des Mit- und Füreinanders in der Band ein Zauber in der Luft, der solistische Höhenflüge hebt und das Publikum in seinen Bann schlägt. Die von der Bandleaderin selbst  „betexteten“ Jazzklassiker gewinnen über ihre Stimme an Statur und Aussagekraft.

Merken

So, 13. Juli 2014 · 11:00 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Landes-Jugendjazzorchester Bayern „Impressions“

Eindrucksvoll eingespielte Klangdynamik

Landes-Jugendjazzorchester Bayern

Die Konzertformation des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern präsentiert nach einer fulminanten Südostasien-Tour in Regensburg die für die nächste CD-Produktion ins Auge gefassten Titel, mit denen sie Eindrücke verarbeiten und verewigen wollen. In von Bandmitgliedern teils selbst komponierten oder arrangierten Songs versteht sie es mitreißend, im Verbund und als Solisten, quer durch die Stilistiken ihre Stärken begeisternd zu präsentieren.

Merken

So, 13. Juli 2014 · 13:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Stephan Plecher Trio

Preisgekrönter Individualisten-Bandsound

Stephan Plecher Trio

Im Wiener Exil hat der ostbayerische Pianist Stephan Plecher in Bassist Benjamin Zalud und Schlagzeuger Peter Primus Frosch flammende Mitstreiter gefunden, wenn es darum geht, das klassische Pianotrio neu zu beleben. Auf hohem technischen Niveau loten die drei mit Leidenschaft, Humor und Mut Grenzen nicht nur aus, sondern erobern auch neues Territorium, wenn sie „Like Someone In Love“ Geschichten vom „Head Start“ erzählen.

Merken

So, 13. Juli 2014 · 15:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Trio Puls

Energiegeladender Gegenwartskommentar

Trio Puls

Pianist Tom Jahn, Bassist Frank Thumbach und Schlagzeuger Magnus Dauner beweisen mit selbst geschaffenem Repertoire, dass sie den Finger am Puls der aktuellen Musik haben. Virtuos erweitern sie ihr Klangspektrum, um sich ohne Berührungsängste aller Genres zu bedienen, die ihrer musikalischen Expressivität eine noch aktuellere Ausdruckskraft verleihen. Wie ihre Kompositionen versprechen, ist dies „Just The Beginning“ wenn es um den „Puls“ geht.

Merken

So, 13. Juli 2014 · 17:30 Uhr · Thon-Dittmer-Hof

Eva Klesse Quartett

Von zart bis hart rund um das Schlagzeug

Eva Klesse Quartett

Schlagzeugerin Eva Klesse hat in Saxophonist Evgeny Ring, Pianist Philip Frischkorn und Bassist Robert Lucaciu kongeniale Bandmitglieder gefunden, die mit sichtlicher Begeisterung ihre Vision des Modern Jazz tragen und weiterspinnen. Von lyrisch-filigranen Stücken bis hin zu rhythmisch komplexen Klangmonumenten zelebrieren die Musiker sich und ihre Gemeinschaft in Eigenkompositionen wie „Cowboy (for Luc)“ oder „Orphelia“.