Programm · Latin

Merken

Sa, 13. Juli 2013 · 16:00 Uhr · Haidplatz

Nene Y Los Cabronatas

Unterhaltsame Medleys aus Jazz und Latin

neneylos

Sängerin Irene Bock alias Nene Cabrón verwischt mit viel Charme und stimmlichem Wandlungsvermögen die Grenzen zwischen Brazil, Latin und Jazz. Gerhard Wagner an Sax und Flöte, Bernd Huber an der Gitarre, Ludwig Klöckner am Bass und Andreas Kutschera am Schlagzeug steuern ihren Teil zum sommerlichen Vergnügen bei.

Merken

Sa, 13. Juli 2013 · 17:30 Uhr · Vitus

vatapá

Charmanter Brasiljazz auf Gitarrenbasis

vatapa-neu

Gitarrist Henrique de Miranda Reboucas versteht es geschickt, die Musik seiner Heimat Brasilien mit Katja Zeitler an der Gitarre, Ute-Elisabeth Hitzler am Bass und Manfred Blaas am Schlagzeug in aktuelle, jazzhaltige Musik zu verwandeln. Von einfühlsamen Balladen bis hin zu temperamentvollen Songs fesselt die Kommuniktionsfreude der Musiker.

Merken

Sa, 13. Juli 2013 · 17:30 Uhr · Kohlenmarkt

Uwe Nitzls Sixpak

Sechs Mann, ein Sound, viel Spaß

01_jazzweekend2013-web

Keyboarder und Sänger Uwe Nitzl verschafft mit seinem Sextett den hier versammelten versierten Musikern viel Freiraum, ihre individuellen Leidenschaften für Latin, Brasil, Funk, Hip-hop und Ethnobeats auszuleben. Verspielt gespielt werden oft überraschende Arrangements bekannter Jazz-Standards und Eigenkompositionen des Bandleaders.

Merken

Sa, 13. Juli 2013 · 18:00 Uhr · Haidplatz

Kobaya Beach

Coole Sounds mit heißen Rhythmen

kobayaBeach

Coole Sounds, gepaart mit heißen Rhythmen, liefern Christoph Naleppa mit Sax und Percussion, Uli Goderbauer an Gitarre und Flöte, Michael Koch an den Tasten, Bassist Markus Schmidt-Märkl und Schlagzeuger wie Percussionist Josef Bachmeier ab. Die Eigenkompositionen spannen den Bogen scheinbar mühelos von Afrika bis Lateinamerika.

Merken

Sa, 13. Juli 2013 · 20:00 Uhr · Kohlenmarkt

Pawel Czubatka Band ft. Kim Barth

Emotionaler Fusion-Jazz mit Latin Touch

01_jazzweekend2013-web

Für sein neues Projekt hat Schlagzeuger Paweł Czubatka sein persönliches “Dream-Team” zusammengerufen: zusammen mit Saxofonisten Kim Barth, dem Pianisten Stephan Gembler und Bassisten Michael Harnoß verwirklicht er seine anspruchsvollen Latin-geprägten Kompositionen mit denen er vor allem auch die Herzen seines Publikums berühren will.

Merken

So, 14. Juli 2013 · 11:30 Uhr · Bismarckplatz

Charly Böck Latin Project

Afrokubanisches Perkussionfeuer

CharlyBöckLatin

Nicht nur rhythmisch immer wieder ein beeindruckendes Live-Vergnügen liefern die um Percussionist Charlie Böck versammelten Musiker ab, die sich in diesem Jahr Bläsergestärkt von der afrokubanischen Musiktradition zu eigenen energiegeladenen Interpretationen aus Jazz und traditionellen Grooves inspirieren lassen.

Merken

So, 14. Juli 2013 · 13:30 Uhr · Bismarckplatz

Piu Piu Latin Orquesta

Big Band im Latin Jazz Fieber

PiuPiuLatinOrquesta

Musiker aus ganz Bayern haben inzwischen Wurzeln in dieser außergewöhnlichen Big Band geschlagen, die musikalisch in Mittel- und Südamerika verortet ist. Die gebündelte Freude an dem rhythmisch reichen und melodisch bunten Repertoire stachelt die Musiker zu solistischen Höhenflügen an, die nur im Wechselspiel mit dem Publikum volle Wirkung entfalten.

Merken

So, 14. Juli 2013 · 14:30 Uhr · Hacker-Pschorr-Wirtshaus im alten Augustiner Kloster

todo mundo

Latin Fever: angefacht von Frauenhand

todomundo

Percussionist  Werner Gröbner webt kunstvoll den bunten rhythmischen Klangteppich, vor dessen Hintergrund Sängerin Barbara Frühwald, Katja Zeitler an der Gitarre und Bassistin Ute Hitzler mit eigenen Arrangements vor allem Latin-Stücken neue Farben verleihen. Dabei werde die vier mit viel Gefühl doch immer dem Charakter der Stücke gerecht.

Merken

So, 14. Juli 2013 · 16:00 Uhr · Haidplatz

Los Chicos Del Valle

Latin-Jazz in swingender Wallung

Los-chicos-del-valle

“Knusprigen Salsa-Funk deluxe” verspricht diese 9-köpfige oberbayerische Formation, die sich hemmungslos zwischen afro-kubanischen und brasilianischen Einflüssen austobt und mit Sängerin Miriam Arens eine überzeugende Frontfrau gefunden hat, die keinen Zweifel lässt: Musiker die Spaß haben, machen auch Spaß.

Merken

So, 14. Juli 2013 · 17:30 Uhr · Hacker-Pschorr-Wirtshaus im alten Augustiner Kloster

Baracke

Melodiöse Stücke von Swing bis Funk

Baracke

Schlagzeuger und Bandleader Ulli Knod entzieht sich mit seinen Eigenkompositionen einfacher Kategorisierung. Gemeinsam mit Roland Huber an der Gitarre und Tom Matejevic am Bass zieht er den Hut vor Legenden wie Bill Stewart, Steve Swallow oder John Scofield, entwickelt aber konsequent auch eigene Ideen weiter.