33. Bayerisches Jazzweekend 2014: 10. – 13. Juli 2014

Momentan entsteht im Bayerischen Jazzinstitut ein spannendes Programm für das von der Stadt Regensburg veranstaltete Fest,  das mehr als ein Dutzend Bühnen verknüpft.

Vom 10.-13. Juli 2014 werden mehr als 80 Bands mit alten Bekannten und völlig neuen Projekten die bunte Vielfalt des Jazz unterhaltsam repräsentieren.
Die Jury hat mehr als 350 Beweber in Betracht gezogen, das Bayerische Jazzinstitut hofft, das Publikum mit dem diesjährigen “Best of” wieder ehrlich zu begeistern.

Die detaillierte Programmübersicht finden Sie wie immer drei Wochen vor dem Fest ab 20. Juni 2014 auf www.bayerisches-jazzweekend.de

Zufällige Auswahl aus dem Programm, laden Sie die Seite neu um eine andere Auswahl zu erhalten.

Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität: Regensburg stand 2013 zum 32. Mal im Zeichen des Jazz!

Lebendige Kultur in historischem Ambiente: Fast 100 Konzerte & Sessions inmitten der malerischen Altstadt von Regensburg verzaubern Zehntausende.

Kostenloser Eintritt zu allen Konzerten schafft ein Gemeinschaftsgefühl ohne Verlierer.

Pünktlich zum Fest auch wieder die Übersicht im DIN A4-Format: 32. Bayerisches Jazzweekend – Programm

Außerdem hat das Bayerische Jazzinstitut als Intendanz ein “A-Z des Bayerischen Jazzweekends” veröffentlicht, das zum Nachdenken und bewussten Genießen anregen will.