Programm · Andreasstadl

Fr, 6. Juli 2012 · 20:30 Uhr · Andreasstadl

HUM

Merken

Dynamische Band-Komprovisation

Hum

Altsaxophonist Peter van Huffel, Moritz Cartheuser an der E-Gitarre, Alex Bayer am Bass und Schlagzeuger Daniel Prätzlich legen auch kompositorisch gemeinsam die Grundlage für einen musikalischen Schaffensprozess, der bei jedem Konzert für Publikum wie Musiker neue Horizonte eröffnet.

Fr, 6. Juli 2012 · 22:30 Uhr · Andreasstadl

Freitag-Session. Leitung: Daniel Prätzlich

Merken

Bayerisches Jazzweekend

Wenn Jazzer spontan ihre Musik feiern: In der Gemeinschaft Spaß haben, und dabei ganz persönlich vielleicht sogar über sich selbst hinaus wachsen…

Sa, 7. Juli 2012 · 14:30 Uhr · Andreasstadl

vatapá

Merken

Einfühlsames brasilianisches Gast-Spiel

vatapá

Der brasilianische Gitarrist Henrique de Miranda Reboucas prägt den Sound dieser Formation, in der er mit Katja Zeitler an der Gitarre und Ute-Elisabeth Hitzler am Bass sowie Manfred Blaas am Schlagzeug seinen lateinamerikanischen Wurzeln gerade im Widerhall europäischer Klangvorstellungen eindrucksvoll Raum verschafft.

Sa, 7. Juli 2012 · 16:30 Uhr · Andreasstadl

Kaffee Warschau

Merken

Spannungsreicher Reigen ums Tenorsax

Kaffee Warschau

Ein brandneues Bandprojekt aus der Hochschule in Nürnberg präsentieren Tenorsaxophonist Ricardo Narvaez, Bassist Michael Harnoß und Schlagzeuger Pawel Czubatka. Energiegeladen und rhythmisch vielseitig spielen sich die Drei gegenseitig die musikalischen Themen zu, und steigern die Spannung dabei auch durch kunstvolles solistisches Dribbeln.

Sa, 7. Juli 2012 · 18:31 Uhr · Andreasstadl

Selig-Holtz Duo

Merken

Zweisam kompromisslos Freiheit genießend

Selig-Holtz-Duo

Zwei Freigeister, ein musikalisches Konzept: kompromisslos musikalische Freiheit zu zelebrieren. Wenn Johannes Selig an Percussion und Piano mit Peter Holtz an Klarinette, Bassklarinette und Saxophon mitten im Geschehen instrumental Geschichten aus dem Leben erzählen, bewegen sie sich zwischen Katarrh und Katharsis.

Sa, 7. Juli 2012 · 20:30 Uhr · Andreasstadl

Retronova

Merken

Lässige Stimme im fließenden Rhythmus

Retro Nova

Sängerin Petra Soden und Gitarrist Klaus Schwarz widmen sich Balladen und Bossa Nova wie Corcovado, Girl From Ipanema, oder Desafinado. Das Musikkonzept heißt Slow Flow: Musik mit ruhig fließendem Rhythmus und facettenreichen Klangbildern, die von klaren Melodien und harmonischen Spannungsbögen getragen werden.

Sa, 7. Juli 2012 · 22:30 Uhr · Andreasstadl

Samstag-Session. Leitung: Martin Schnabl

Merken

 

Bayerisches Jazzweekend

… neue Freunde kennenlernen, Grenzen gemeinsam überschreiten und mit bekannten Melodien frische Energie frei setzen.

So, 8. Juli 2012 · 14:30 Uhr · Andreasstadl

Don Quichotte von der Mancha

Merken

Hintergründige Jazz-Performance-Kunst

Bayerisches Jazzweekend

Es waren einmal zwei freiheitsliebende Helden, Stephan Lanius am Bass und Roland H.H. Biswurm am Schlagwerk, die trafen auf eine Geschichte, die sie fesselte. Mit Don Quichotte von der Mancha ziehen sie durchs Land, um gemeinsam mit ihrem Publikum über die Kunst des Lebens im Leben zu raunen und zu staunen.

So, 8. Juli 2012 · 16:30 Uhr · Andreasstadl

Vibraxophonie

Merken

Intime Improvisation, poetische Momente

Vibraxophonie

Vibraphonist Felix Prihoda und Saxophonist Julian Schunter haben die Vibraxophonie als kammermusikalische Ausdrucksform für sich definiert. Im Zentrum steht die Improvisation über Standards und eigene Kompositionen, im Duo, intensiv und kommunikativ im Wechselspiel zwischen Poesie und Action.

So, 8. Juli 2012 · 18:30 Uhr · Andreasstadl

Rudi Trögl Trio

Merken

Gerader Gitarrenjazz mit Melodie

Rudi Trögl Trio

Nächste Seite »