Programm · Bossa Nova

Sa, 9. Juli 2011 · 15:30 Uhr · Vitus

vatapá

Merken

Einfühlsames brasilianisches Gast-Spiel

vatapá

Katja Zeitler an der Gitarre, Bassistin Ute-Elisabeth Hitzler und Manfred Blaas mit Schlagzeug und Percussion präsentieren mit dem brasilianischen Gitarristen Henrique de Miranda Reboucas eine gelungene Mixtur aus brasilianischen und deutschen Einflüssen. Der Charme des Bossa Nova vermischt sich bei dem eingespielten Team mit coolen Klängen moderner Jazzgitarre, groovigem Samba und erdigen Rhythmen eines Marcho-Rancho.

Sa, 9. Juli 2011 · 19:30 Uhr · Vitus

Retro Nova

Merken

Starke Stimme zum entspannten Genießen

Retro Nova

Sängerin Petra Soden und der Klaus Schwarz an der Gitarre schaffen, seit Jahren aufeinander eingespielt, mit ihrem Fokus auf Balladen und Bossa Nova wie Corcovado oder Girl From Ipanema,  eine entspannte Atmosphäre und wohlige Nähe zum Publikum. Das Musikkonzept heißt Slow Flow: Musik mit ruhig fließendem Rhythmus und facettenreichen Klangbildern, die von klaren Melodien und harmonischen Spannungsbögen getragen werden.