Sa, 9. Juli 2011 · 17:30 Uhr · Vitus

Heart Bop Connection

Merken

“Straight ahead” statt Querbeet

Heart Bop Connection

Bei dem Münchener Sextett ist der Name Programm: die Musiker haben ihr Herz an den Hard Bop verloren, huldigen ihrer Liebe mit hörbarer Freude auch in den charakteristischen dreistimmigen Bläser­sätzen. Kompositionen von Legenden wie Art Blakey und Horace Silver sind Grundlage für ein Programm,  dass in der Titelauswahl im besten Sinne konventionell ist. Die Interpretationen sind  abwechslungsreich, unterhaltsam und immer wieder auch überraschend.