Programm · Modern Jazz

Do, 8. Juli 2010 · 21:00 Uhr · Gewerbepark

Grace Kelly Quintett

Auftritt merken

18 Jahre und mit ihrer Musik auf der ganzen Welt mit offenen Armen empfangen – Grace Kelly versteht es mit ihrem Quintett aus ausgezeichneten Instrumentaltisten Kritiker wie Publikum für sich einzunehmen. Als Saxophonistin, Komponistin und Sängerin verwirklicht die junge Musikerin ihre musikalischen Vorstellungen erstaunlich konsequent und verbreitet nicht nur auf ihrer neuesten CD einen Optimismus und eine Lebensfreude, denen man sich gerne anschließt.

Eine Frau, ein Hype? Quatsch! Jedes Wort des Lobes für sie und ihre Band ist wahr:

Fr, 9. Juli 2010 · 17:30 Uhr · Bismarckplatz

Landes-Jugendjazzorchester Bayern

Auftritt merken

Alle Jahre wieder gestalten die talentiertesten jungen Jazzer in Bayern den Auftakt des Bayerischen Jazzweekends. Unter der Leitung von Harald Rüschenbaum haben sie zusammen mit ihrem Dozententeam in der Musikakademie Alteglofsheim neue Arrangements und Kompositionen ausgetüftelt. Sie treten den Beweis an, dass persönliche Gestaltungsfreiheit und gemeinsamer Gestaltungswille ein ebenso unterhaltsames wie abwechslungsreiches Gesamtbild ergibt.

Fr, 9. Juli 2010 · 17:30 Uhr · Vitus

Max Osvald Trio

Auftritt merken

MaxOsvaldDas Trio des freischaffenden Pianisten, Komponisten und Arrangeurs Max Osvald verspricht ein künstlerisch hochwertiges Programm, das mit Einflüssen aus der osteuropäischen Musik, der Klassik und der Filmmusik spielt. Die drei Musiker finden in der klassischen Triobesetzung die Freiheit, ihre Vielseitigkeit und musikalische Neugier auszuleben. Dabei gelingt es ihnen mit einfühlsamer Musikalität und ansteckender Spielfreude die Eigenarten der Stücke eindrucksvoll herauszustellen.

Fr, 9. Juli 2010 · 20:00 Uhr · Bismarckplatz

Grace Kelly Quintett

Auftritt merken

18 Jahre und mit ihrer Musik auf der ganzen Welt mit offenen Armen empfangen – Grace Kelly versteht es mit ihrem Quintett aus ausgezeichneten Instrumentaltisten Kritiker wie Publikum für sich einzunehmen. Als Saxophonistin, Komponistin und Sängerin verwirklicht die junge Musikerin ihre musikalischen Vorstellungen erstaunlich konsequent und verbreitet nicht nur auf ihrer neuesten CD einen Optimismus und eine Lebensfreude, denen man sich gerne anschließt.

Fr, 9. Juli 2010 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

Bataillon Modern

Auftritt merken

Bataillon ModernSo gar nicht martialisch zieht dieses dreiköpfige Bataillon für die Freiheit des Jazz ins Feld. Wenn mal Saxophon, mal Klarinette mit Tuba und Schlagzeug oder Glockenspiel neues musikalisches Terrain erkunden, schweißt das die gut gelaunte Truppe mit dem Publikum zusammen. Solistische Erkundungsflüge passen sich im Mit- und Füreinander ins Gesamtkonzept ein, bei dem der Begriff “modern” wieder Erlebnischarakter bekommt.

Fr, 9. Juli 2010 · 22:30 Uhr · Leerer Beutel-Restaurant

Freitag-Session, Leitung: Yankee Meier (g)

Auftritt merken

Sa, 10. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Kohlenmarkt

Alexander von Hagke und Band

Auftritt merken

AlexanderVonHagkeTrioSaxophonist Alexander von Hagke mit Jan Zehrfeld an der Gitarre, Raoul Walton am Bass und Schlagzeuger Tommy Eberhardt zielt in melodiösem, modernem Jazzidiom mit geraden und ungeraden Beats in vielen energiegeladenen Eigenkompositionen und neuarrangierten Fremdwerken auf keine radikale Neudefinition des Jazz ab, sondern bezaubert vielmehr mit Kraft und Eleganz.

Sa, 10. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Vitus

Jazzymotion

Auftritt merken

JazzymotionIn diesem Jahr einmal rein instrumental beschäftigen sich Gitarrist David Motsonashvili, Pianist Andreas Osterholt, Bassist Friedrich Betz und Schlagzeuger Martin Schnabel erfolgreich mit der Frage, wie sie ihre gute Laune am Besten in alt bekannte Standards und neu entdeckte Perlen der Jazzgeschichte einfließen lassen können.

Sa, 10. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Bismarckplatz

Joe Krieg Quartet

Auftritt merken

JoeKriegQuartettGitarrist und Bandleader Joe Krieg, Marco Netzbandt am Piano, Bassist Felix Himmler und Schlagzeuger Udo Kleideiter verführen ihre Zuhörer mit einem “Melodie-Bebop” bei dem delikate Harmonien, fließende Melodien und akzentuierte Rhythmen mal erfrischend-heitere, mal melancholisch-verträumte Geschichten erzählen.

Sa, 10. Juli 2010 · 13:00 Uhr · Haidplatz

DiFusion

Auftritt merken

DifusionSieben Musiker aus Regensburg und Umgebung stecken ihre gebündelte Energie in eigene Arrangements lieb gewonnener Standards und eingängige Eigenkompositionen, die auch jene faszinieren, die auf der Suche nach dem Rhythmus sind, bei dem man einfach mit muss. Der kompakte, druckvolle Bandsound lässt trotzdem genug Raum für spannende Soli.

Nächste Seite »