Programm · Hard Bop

Do, 8. Juli 2010 · 19:00 Uhr · Gewerbepark

The Hot Brownies

Auftritt merken

Unter dem Motto “Seven Soft Cakes and a Hard Bop” widmet sich das Septett aus Köln von Clifford Browns “Tiny Capers” über Duke Ellingtons “Lament For a Lost Love” bis hin zu “Perfidia” von Alberto Domínguez Stücken, die seit Jahrzehnten musikalischen Könnern Spaß bereiten. Die jungen Musiker bringen für ihren swingenden Hard Bop nicht nur die Technik, sondern auch die Spielfreude mit, um dem Material besondere Intensität und auch neue Authentizität zu verleihen.

Klanggewaltig boppten sich die Kölner in die Herzen des Publikums:

Fr, 9. Juli 2010 · 18:00 Uhr · Thon-Dittmer-Palais

The Hot Brownies

Auftritt merken

Unter dem Motto “Seven Soft Cakes and a Hard Bop” widmet sich das Septett aus Köln von Clifford Browns “Tiny Capers” über Duke Ellingtons “Lament For a Lost Love” bis hin zu “Perfidia” von Alberto Domínguez Stücken, die seit Jahrzehnten musikalischen Könnern Spaß bereiten. Die jungen Musiker bringen für ihren swingenden Hard Bop nicht nur die Technik, sondern auch die Spielfreude mit, um dem Material besondere Intensität und auch neue Authentizität zu verleihen.