Programm · Experimentell

Fr, 9. Juli 2010 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

Bataillon Modern

Auftritt merken

Bataillon ModernSo gar nicht martialisch zieht dieses dreiköpfige Bataillon für die Freiheit des Jazz ins Feld. Wenn mal Saxophon, mal Klarinette mit Tuba und Schlagzeug oder Glockenspiel neues musikalisches Terrain erkunden, schweißt das die gut gelaunte Truppe mit dem Publikum zusammen. Solistische Erkundungsflüge passen sich im Mit- und Füreinander ins Gesamtkonzept ein, bei dem der Begriff “modern” wieder Erlebnischarakter bekommt.

Sa, 10. Juli 2010 · 17:30 Uhr · Oswaldkirche

Duo De Clarinettes-Basses

Auftritt merken

DuoDeClarinettesBassesDie beiden Multi-Instrumentalisten Norbert Vollath und Mike Reisinger sind erfahrene Raum-Bespieler. Man darf gespannt sein, welche Stimmungen Bassklarinetten, Saxophon, Akkordeon, Percussion und Stimme zaubern werden, wenn die beiden Künstler sich ungezwungen zwischen Jazz und Folk, zwischen Klassik und Hörspiel bewegen.

Sa, 10. Juli 2010 · 20:00 Uhr · Thon-Dittmer-Palais

Kaspar Ewalds Exorbitantes Kabinett

Auftritt merken

Das Schweizer Jazzorchester schafft mit seinen konzeptionell orientierten Projekten das exorbitante Kabinettstück, selbst erfahrenen Jazzhörern das Gefühl zu geben, Zeuge eines Schaffensprozesses zu werden, der für jeden angenehme Überraschungen parat hält. Virtuoser Grenzgänger-Jazz für Musikliebhaber ohne Scheuklappen.

Sa, 10. Juli 2010 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

David Helbock´s Random Control

Auftritt merken

Tastenspezialist David Helbock zündet gemeinsam mit Trompeter Johannes Bär und Saxophonist Andi Broger ein musikalisches Feuerwerk. Dessen außergewöhnliche Klangfarben bezieht ihre besondere Strahlkraft eindeutig von der musikalischen Intensität des Zusammenspiels einer Vielzahl von Instrumenten und elektronisch verstärkten Ideen.

Sa, 10. Juli 2010 · 21:00 Uhr · Leerer Beutel-Saal

Art Zentral

Auftritt merken

Saxophonist Dirk Rumig, Gitarrist Moritz Cartheuser, Pianist Alex Wienand, Bassist Constantin Herzog und Schlagzeuger Daniel Prätzlich schmieden gemeinsam ein instrumentales Goldtableau, auf dem sich Sängerin Pegelia Gold stilecht verwirklichen kann. Sinnliche Lautmalerei verbindet Melodie und Rhythmen zu einem farbenreichen Erlebnis.

Sa, 10. Juli 2010 · 23:00 Uhr · Leerer Beutel-Saal

The Tom Tornado Club Edition

Auftritt merken

Wenn Tom Jahn mit seinen Musikern einen musikalischen Tornado in den Clubs zum Kreiseln bringt, dann spannt der kreative Tastenmann nicht nur zwei Schlagzeuge ein, sondern auch die ganze musikalische Vorstellungskraft seiner Musiker, deren überschäumenden Spielfreude auch das Publikum für die Elektro-Eskapaden empfänglich macht.

So, 11. Juli 2010 · 12:30 Uhr · Andreasstadel

Kaiser & Semih

Auftritt merken

kaiser+semihMit Altsaxophonist Matthias Kaiser und Semih Yanyali an der E-Gitarre haben sich zwei Musiker gesucht und gefunden, deren Freude am Zusammenspiel zu einem eigenen Groove führt, der sich wie ein Leitfaden durch die gemeinsam entwickelten Klangkonstrukte zieht und die dank Live-Samples und Loops oft ein ungeahntes Soundvolumen entwickeln.

So, 11. Juli 2010 · 16:30 Uhr · Andreasstadel

C Cubic

Auftritt merken

Pianist Clemens Riedl, Bassist Charly Huber und Schlagzeuger Clemenz Coreth aus Österreich treten vom “Schnatterzapfen” bis zum “Staubsaugerunterteil” mit Eigenkompositionen den Beweis an, dass ihre Schallpoesie lebendig, abwechslungsreich und spannend verschiedenste Einflüsse aus Jazz, Funk, Rock, Pop und Klassik verbinden kann.

So, 11. Juli 2010 · 20:30 Uhr · Andreasstadel

Heiko Bidmon´s Schleierfahndung

Auftritt merken

heikobidmonsschleierfahndungZwischen den Feldern der Neuen Musik und dem Panorama des frei improvisierten Jazz kultivieren Heiko Bidmon an Saxophon und Klarinette, Bassist Felix Himmler und Schlagzeuger Maximilian Ludwig eine Klanglandschaft, in der sich für den Zuhörer dank des facettenreichen Wechselspiels immer neue Perspektiven ergeben.