Programm · Kohlenmarkt

Fr, 9. Juli 2010 · 18:00 Uhr · Kohlenmarkt

United Blues Experience

Auftritt merken

Wenn Regensburg den Blues hört, sind Wolfgang Bernreuther, dan Gitarre und Dobro beisteuert, Rudi Bayer am Bass und Robert Seitz an den Tasten seit Jahren nicht weit. Beata Kossowska, die virtuos Blues Harp spielt, singt und Gitarre spielt, ist neu dazu gekommen und bereichert die im traditionellen, erdigen Blues verwurzelten Musikerlebnisse. Dabei geben Eigenkompositionen der Bandmitglieder und Bluesklassiker im gut gelaunten Zusammenspiel ein stimmiges Gesamtbild ab.

Fr, 9. Juli 2010 · 20:00 Uhr · Kohlenmarkt

Mc Singers

Auftritt merken

Verwurzelt in der frühen Swing-Ära liefern die Sängerinnen Marie Brandis, Laura Wachter und Melanie Kemser, kongenial begleitet von Pianist Max Osvald, immer neue eigene Arrangements, die stimmungserhellend jedes Harmoniebedürfnis befriedigen und von den 30er Jahren bis unsere Tage farbenfrohen und stilsicheren Vokaljazz bieten.

Sa, 10. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Kohlenmarkt

Alexander von Hagke und Band

Auftritt merken

AlexanderVonHagkeTrioSaxophonist Alexander von Hagke mit Jan Zehrfeld an der Gitarre, Raoul Walton am Bass und Schlagzeuger Tommy Eberhardt zielt in melodiösem, modernem Jazzidiom mit geraden und ungeraden Beats in vielen energiegeladenen Eigenkompositionen und neuarrangierten Fremdwerken auf keine radikale Neudefinition des Jazz ab, sondern bezaubert vielmehr mit Kraft und Eleganz.

Sa, 10. Juli 2010 · 13:30 Uhr · Kohlenmarkt

Blues With A Feeling

Auftritt merken

BluesWithAFeelingWenn Sänger und Mundharmonikaspieler Tom Feiner, Gitarrist und Sänger Wolfgang Bernreuther, Robert Seitz am Fender Rhodes und Rudi Bayer am Schlagzeug den Blues mit viel Feeling interpretieren, nehmen sie ihr Publikum mit auf einen Reise die mal melancholisch, mal auftrumpfend die Höhen und Tiefen des Lebens widerspiegelt.

Sa, 10. Juli 2010 · 15:30 Uhr · Kohlenmarkt

Arne Donadell Quartett

Auftritt merken

Des Leipziger Pianist und Komponist Arne Donadell präsentiert mit seinem Bassisten Karsten Schulz und Maximilian Ludwig ein energiegeladenes Netz aus Eigenkompositionen, die viel Spielraum für die persönlichen Klangfarben der Musiker lassen. Progressive Jazzformen vereinen sich in moderner Comprovisation mit spätromantischer Harmonik zu einem pulsierenden Bandsound, der mit dem Saxophon und seinen Klangfarben spielt.

Sa, 10. Juli 2010 · 17:30 Uhr · Kohlenmarkt

Dixi Drivers

Auftritt merken

dixidriversKlassischer Dixieland und Blues, der sich mehr an New Orleans als an Chicago orientiert, ebnet dem Sextett den Weg zum ‘Happy Dixie’. Wenn  Trompete, Klarinette, Posaune, Banjo, Bass und Schlagzeug ins Rollen kommen, gibt es für die 1983 als BMW-Band gegründete Formation kein Halten mehr: Freude am Musizieren ist hier Programm.

Sa, 10. Juli 2010 · 20:00 Uhr · Kohlenmarkt

Nene Y Los Cabronatas

Auftritt merken

Sie kennen die Grenzen der Genres Brazil, Latin und Jazz und überschreiten sie mit großen Vergnügen: Wenn Gerhard Wagner mit Flöte und Saxophon, Gitarrist Sebastian Kutscher, Bassist Ludwig Klöckner und Schlagzeuger Andi Kutschera ihre Sängerin Irene Bock und sich selbst zu neuen Höhenflügen ermuntern, geht die augenfällige Spiellust unter die Haut.

So, 11. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Kohlenmarkt

Amoritmo

Auftritt merken

b-oceanoDie rhythmische Struktur der Originale liegt den vier Musikern am Herzen, die instrumental wie vokal zu einem unbeschwerten Grenzgang hin zur lateinamerikanischen Musik einladen. Eigenen Arrangements älterer Bossa-Nova-Klassiker gehören ebenso zum lebendigen Repertoire wie Kompositionen von Chick Corea oder Hits von Santana.

So, 11. Juli 2010 · 13:30 Uhr · Kohlenmarkt

Jazzcoast

Auftritt merken

Für das coole Sextett ist die Westcoast die Jazzcoast: Mit Temperament, Humor und raffinierten Arrangements gibt die Band der klanglichen Vielfalt der Musiker ein Gerüst, das einer unbeschwerten, einnehmenden Klangästhetik den nötigen Halt gibt. So entsteht ein energiegeladener Dialog von kompositorischem Ideenreichtum und frischer Spontaneität.

So, 11. Juli 2010 · 15:30 Uhr · Kohlenmarkt

Tuija Komi Quartett

Auftritt merken

Die finnische Sängerin präsentiert ihre weltumarmenden Klänge unterstützt von Oliver Hahn am Piano,  Manolo Diaz am Bass und Schlagzeuger Martin Kolb in gewohnt gut gelaunter Manier. Wenn sie vom tanzenden Rentiervolk auf finnisch schwärmt, wird einem auch ohne die nötigen sprachlichen Kenntnisse warm ums Herz.

Nächste Seite »