Programm · 11.7.2010

So, 11. Juli 2010 · 11:00 Uhr · Haidplatz

Dr. Jazz

Auftritt merken

dr-jazzVom New-Orleans-Stil bis zum Jazz der 30er Jahre prüfen die acht Musiker von Dr. Jazz ihr Repertoire auf Herz und Nieren. Von Blues bis Swing wird die Musik gemeinsam verarztet, solistische Fachkonsultationen wirken zusätzlich belebend. Gepflegter Oldtime-Jazz mit durchweg positiven Nebenwirkungen ist das wohlklingende Ergebnis.

So, 11. Juli 2010 · 11:00 Uhr · Thon-Dittmer-Palais

Allgäu-Schwäbischer Musikbund Big-Band & Landes-Jugendjazzorchester Bayern

Auftritt merken

Kulturdialog: Big Band trifft Blasmusik

So, 11. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Bismarckplatz

The Real Cats

Auftritt merken

RealCatsDrei Jazzmusiker, ein enzyklopädisches Songrepertoire, unbändige Freude am Spiel mit Musik und Publikum: Ein wahres Wunschkonzert zelebrieren Pianist Bastian Pusch, Bassist Tom Peschel und Schlagzeuger Wolfgang Peyerl auf der Bühne, wenn sie gemeinsam die Stimmen erheben und ihren Gute-Laune-Groove mit viel Humor verbreiten.

So, 11. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Kohlenmarkt

Amoritmo

Auftritt merken

b-oceanoDie rhythmische Struktur der Originale liegt den vier Musikern am Herzen, die instrumental wie vokal zu einem unbeschwerten Grenzgang hin zur lateinamerikanischen Musik einladen. Eigenen Arrangements älterer Bossa-Nova-Klassiker gehören ebenso zum lebendigen Repertoire wie Kompositionen von Chick Corea oder Hits von Santana.

So, 11. Juli 2010 · 11:30 Uhr · Vitus

Christiane Dehmer Trio

Auftritt merken

Die manchmal fast klassisch anmutende Pianistin Christiane Dehmer hat mit Friedrich Betz am Bass und Clemens Nölle am Schlagzeug eine gemeinsame Tonlage gefunden, die das Trio mit jedem Song gekonnt variiert und manipuliert. Ein Schwerpunkt liegt auf der kompositorischen Note, die sensiblen Töne laden ein, das Gehörte wohlig nachhallen zu lassen.

So, 11. Juli 2010 · 12:30 Uhr · Andreasstadel

Kaiser & Semih

Auftritt merken

kaiser+semihMit Altsaxophonist Matthias Kaiser und Semih Yanyali an der E-Gitarre haben sich zwei Musiker gesucht und gefunden, deren Freude am Zusammenspiel zu einem eigenen Groove führt, der sich wie ein Leitfaden durch die gemeinsam entwickelten Klangkonstrukte zieht und die dank Live-Samples und Loops oft ein ungeahntes Soundvolumen entwickeln.

So, 11. Juli 2010 · 13:00 Uhr · Haidplatz

JimboJazz

Auftritt merken

JimbojazzMaskottchen Jimbo hält auch auf der Bühne die schützende Hand über Altsaxophonist Julian Schunter, Tenorsaxophoinst Jan Caradja, Gitarrist Sebastian Kutscher, Bassist Johannes Göller und Lukas Jednicki mit Percussion und Cajon. Die Band spielt fröhlich mit Tönen wie Erwartungshaltungen und vereint einen kompakten Bandsound mit bemerkenswerten Soli.

So, 11. Juli 2010 · 13:30 Uhr · Kohlenmarkt

Jazzcoast

Auftritt merken

Für das coole Sextett ist die Westcoast die Jazzcoast: Mit Temperament, Humor und raffinierten Arrangements gibt die Band der klanglichen Vielfalt der Musiker ein Gerüst, das einer unbeschwerten, einnehmenden Klangästhetik den nötigen Halt gibt. So entsteht ein energiegeladener Dialog von kompositorischem Ideenreichtum und frischer Spontaneität.

So, 11. Juli 2010 · 13:30 Uhr · Thon-Dittmer-Palais

mg3 – Martin Gasselsberger Trio

Auftritt merken

Ausschließlich Eigenkompositionen, die mit dem Spannungsfeld eines Nach-Innen-Hörens und des Nach-Außen-Drängens spielen, werden vom oberösterreichischen Komponisten Martin Gasselsberger am Piano, Roland Kramer am Bass und Gerald Endstrasser am Schlagzeug klangschön, abwechslungsreich und technisch differenziert in Szene gesetzt.

So, 11. Juli 2010 · 13:30 Uhr · Vitus

Lydisch#4

Auftritt merken

lydisch#4Die Rhythmusgruppe mit Pit Decker an der Gitarre, Tiny Schmauch am Bass und Thomas Schiller an der Percussion gibt Standards eigene Farben, auf denen Lothar Ringmayr an Saxophon und Flöte wie auch Sängerin Lydia Schiller mit ihren Beiträgen quer durch die Jazzgeschichte aufbauen.

Nächste Seite »