Programm

Fr, 11. Juli 2008 · 20:30 Uhr · Haidplatz

La Cáscara

Auftritt merken

lacascaraMit ihrem kubanischen Sänger, unterstützt von einem spritzigen Piano, groovigem Bass, jazzigen Bläserriffs, mehrstimmigem Chor und einer pulsierenden Percussion-Section, entzündet die fränkische Band La Cáscara mit heißen Rhythmen der Karibik ein Feuerwerk der Música Latina.  Die Zuhörer erleben Weltmusik-Fusion von Herzblut-Musikern für Bauch – und Beine.

Fr, 11. Juli 2008 · 20:30 Uhr · Haus Heuport

Jazzcrew

Auftritt merken

jazzcrewDen Spielraum für eher selten zu hörende Standards und ausgefallene Themen, verbunden mit treibenden Grooves und einschmeichelnden Melodien bietet das Quartett um Franz Mense. Die dynamischen, hochenergetischen und eigenständigen Interpretationen demonstrieren musikalisches Können, die Improvisationen unbändige Freude an spielerischer Kreativität.

Fr, 11. Juli 2008 · 21:00 Uhr · Leerer Beutel-Saal

Necessarily Two

Auftritt merken

necessarilytwoAn Englisch Horn und Oboe begegnet die Berliner Orchestermusikerin Annedore Wienert dem Münchner Jazzpianisten Peter Wegele. Dabei verschmilzt barocke Artikulationskultur mit der melodisch-expressiven Ausdrucksmöglichkeiten moderner Klangsprache. Liebgewonnene Standards des American Songbook und eigene Kompositionen werden unverwechselbar interpretiert.

Fr, 11. Juli 2008 · 22:30 Uhr · Rive Droite

Rive-Droite-Freitags-Session

Auftritt merken

session

Fr, 11. Juli 2008 · 22:30 Uhr · Leerer Beutel-Restaurant

Leerer-Beutel-Freitags-Session

Auftritt merken

session

Fr, 11. Juli 2008 · 23:00 Uhr · Leerer Beutel-Saal

San2 & His Soul Patrol

Auftritt merken

san2Treibende Rhythmen, abwechslungsreiche Sounds und eine elektrifizierende Bühnenshow mit ansteckenden Tanzeinlagen: Vier Musiker und ein charismatischer Frontmann mit markanter Stimme und erdiger Bluesharp lassen ein Soul’n’Blues’n’Rhythm’n’Roll-Feeling aufkommen, das den Leeren Beutel an diesem Freitag mit Sicherheit in die größte Dance-Sauna Regenburgs verwandelt.

Sa, 12. Juli 2008 · 11:00 Uhr · Spitalgarten

The Dixie Heartbreakers

Auftritt merken

dixieheartbreakersGute Laune und den Schwung des Dixieland, energiegeladene Fröhlichkeit und ein Lebensgefühl, das direkt aus dem Ursprung des Traditional Jazz, New Orleans, zu kommen scheint, überträgt diese junge Truppe Musikstudenten in ganz besonderer Weise auf den Zuhörer, wobei jede Interpretation von Improvisation, Spielfreude und Spontaneität lebt.

Sa, 12. Juli 2008 · 11:30 Uhr · Vitus

The Jazz-Folk-Projekt

Auftritt merken

jazz-folk-projektDie Regensburger Lokalmatadoren Yankee Meier an der Gitarre, Sepp Frank am Akkordeon, Wolfgang Berger am Bass und Chris Stöger am Schlagzeug rollen bei diesem Jazzweekend erstmals  den akustischen Teppich für die junge Sängerin Irmi Haager aus, die Grenzgänge zwischen Folk und Jazz, von Bob Dylan bis Paul McCartney, gekonnt und unterhaltsam meistert.

Sa, 12. Juli 2008 · 12:00 Uhr · Kohlenmarkt

Finger Prints

Auftritt merken

fingerprintsMit eigenen Arrangements gelingt es der Band Werken bekannter Jazzgrößen wie Wayne Shorter und Thelonious Monk neue Facetten zu verleihen. Auch die Eigenkompositionen erlauben den Musikern des eingespielten Quartetts allein und miteinander zu glänzen. Die Musik lädt ein zum entspannten Zuhören, Verweilen, animiert ein um das andere Mal auch zum Mitschnippen.

Sa, 12. Juli 2008 · 13:00 Uhr · Thon-Dittmer-Palais

Augsburg Jazz Quartett

Auftritt merken

augsburgjazzquartettDie stilprägende atmosphärische Dichte dieses Quartetts wird garniert mit spannungsgeladenen Pianoläufen, abwechslungsreichen Tempiwechseln und melodischen Wechselspielen. Offen für Einfüsse aus der reichen Jazzgeschichte weben die Musiker ein engmaschiges farbenfrohes Netz, mit dem sie ihr Publikum einfangen.

« Vorige SeiteNächste Seite »